Timeout at 03:20hours | contact | imprint | Home
Schließen


Search: Auswahl zeigen
Hits:1
Previous page Next page
1. Book
bookmarks Copy into the Watchlist
title:
Beitrag der Medien zur Krisenprävention und Konfliktbearbeitung: eine Analyse der internationalen Diskussion und Implementierungsmöglichkeiten mit Empfehlungen für die Technische Zusammenarbeit
author(s):
year:
2002
place:
Eschborn
publisher:
pages:
71 p.
collation:
bibliogr. p.49-53, direct.
series:
Kommentar:
Kurze Darstellung und "lessons learned" von 7 Fallbeispielen, v.a. Radiosendern. Der Autor stellt u.a. fest: "Medienprojekte werden von westlichen NGOs erst dann gestartet, wenn ein gewaltsamer Konflikt vorbei ist. Medienprojekte mit ausgesprochenem Präventionscharakter sind nahezu unbekannt, auch wenn sie dringend nötig wären" (S.39). Er empfiehlt u.a. eine "Revitalisierung" der früheren GTZ-Medienarbeit, denn diese stelle eine "gelungene und international renommierte Mischung aus professioneller Beratung bei der Institutionalisierung von demokratischen Mediensystemen und Sozialarbeit mittels Medien" (S.47) dar.
subjects:
countries:
publ.type:
signature:
10-Conflicts-G 2002


Previous page Next page